Monatsarchive: November 2012

Tag 384 – A Bird in the Hand is Worth… (4)

Noch schlimmer ergeht es Paul Stümer an Brett 2 gegen Helmut Hermaneck, da er seine aussichtsreiche Partie leider verliert.  

Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Tag 382 – A Bird in the Hand is Worth… (3)

Knapp am Sieg vorbei ’schlittert‘ Friedhelm Michalik an Brett 5 gegen Thomas Maczkowiak.

Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Tag 378 – Grand Prix in Taschkent

Viel zu tun – ja, ja die Arbeit… Dennoch hier schnell der Hinweis auf das zweite Grand-Prix-Turnier ausgetragen in Taschkent (Hauptstadt von? Na? ;-)) und erneut hervorragend besetzt:

Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Tag 377 – A Bird in the Hand is Worth… (2)

Kommen wir nun zu unserem zweiten Sieg gegen Halver-Schalksmühle – einem ziemlich kurzem. Tatort: Brett 6 – Akteure: Vladimir Dolgopolyj und Sebastian Heitmann.

Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Tag 375 – A Bird in the Hand is Worth…

Hier der Bericht unseres Mannschaftskampfes letzten Sonntag gegen Halver/Schalksmühle mit einem sehr unglücklichen 4:4 Unentschieden – so plagten uns bereits im Vorfeld einmal mehr ‚Personalnöte‘, doch es kam noch schlimmer… +++ 13.00 Uhr +++ 13.00 Uhr – Derschlag – Nieselregen … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Tag 371 – Pauken, pauken, pauken

Mensch, die Zeit rast – denn kommenden Sonntag steht bereits der nächste Mannschaftskampf an, in dem wir auf den ‚frisch-fusionierten‘ Aufsteiger Halver-Schalksmühle treffen. Und obwohl ‚die Halveraner‘ erst einen Punkt auf dem Konto haben, sind sie für mich das Überraschungsteam … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Tag 370 – Glimmer of Hope (5)

Den Abschluss der Analysen unseres Mannschaftskampfes gegen Velmede/Bestwig bildet die Partie Sebastian Heitmann gegen Gerhard Schubert an Brett 6. Wieso Abschluss? Nun ja, Christoph’s Kurzremis, Ludwig’s ‚Gruselpartie‘ und Volker’s ‚Verkloppe‘ (3 Bauern mehr nach 20(!) Zügen) sind – sorry – … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Tag 369 – Glimmer of Hope (4)

Eilen wir weiter zum 4. Brett und zur Partie zwischen Frank Fink und Georg Voss. Irgendwie hat Frank zum Gewinn gar nicht soo viel beigetragen… – manchmal wirkt Schach eben verblüffend einfach… 😉 Dieses Mal folgt eine etwas andere Analyse, … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Tag 366 – Tärää – Karneval und 1 Jahr Schachfloh

Ach ja *seufz* – wie schnell die Zeit vergeht… – vor genau einem Jahr ‚kroch‘ hier ein kleiner, ängstlicher Floh in die Weiten des World Wide Webs hinaus… Doch ehe das hier zu sentimental wird, lasst uns lieber Karneval feiern.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Tag 363 – Glimmer of Hope (3)

Weiter geht’s ans 3. Brett, an dem sich Armin Bartel und Paul Stümer duellieren und – „…same procedure as last year…“ 😉    

Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar