Tag 3340 – Frohes Neues

NeujahrFrohes, gesundes und friedliches neues Jahr wünscht der Schachfloh!

Hoffentlich wird’s ein besseres Jahr – auf das sich alles langsam wieder normalisiert und wir alsbald ‚Holz statt Bits bewegen’… 😉

Zum Auftakt eine schöne Rätselaufgabe – die ich ausnahmsweise mal gelöst habe – ätsch! 😉
Wer schafft das auch…?
Hier spielte Schwarz unvorsichtigerweise 1…Dc2? und wurde auf spektakuläre Weise ausgekontert!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Tag 3340 – Frohes Neues

  1. Guido Korb sagt:

    Hallo Schachfloh

    Erst einmal alles Gute und Gottes Segen für das Neue Jahr.
    Natürlich habe ich mich auch schon mit der Schachaufgabe auseinandergesetzt, aber wegen der „Ermahnung“ im letzten Jahr habe ich nun ein paar Tage mit einer Antwort gewartet.
    Da nach nunmehr 4 Tagen keine andere Antwort eingegangen ist, wage ich es mal wieder.

    Nach 1. … Dc2 kam mir spontan 2. Td8 in den Sinn. Stehenbleiben kann er ja nicht und d8 ist ein super Feld, weil der schwarze Turm, wegen Mattdrohung an f7 gebunden ist. So weit so gut. Mir hat aber die Antwort von Schwarz lange Zeit Probleme gemacht. 2. … Df5!. Es geht natürlich auch zuerst Db1+ und danach auf f5. Aber ich denke, direkt Df5 ist etwas besser. Was macht Weiß nun. Die Dame kann nicht wegziehen, weil dann die Mattdrohungen aufgehoben sind und der Turm verloren geht. Andere Züge lösen im Prinzip diese aktuellen direkten Mattdrohungen ebenfalls auf und Weiß steht im günstigsten Fall mit Läufer gegen Turm da. Dann habe ich mich einfach mal getraut 3. Txf8 zu spielen. Der Turm ist tabu, wegen Matt auf g7. Damit die Mattdrohungen endlich aufhören, muß Schwarz 3. … Dxf6 spielen. Nun macht nur noch 4. Txg8 Sinn. Nach dem logischen 4. … Dxe5; 5. gxe5 Kxg8 folgt 6. a4! und einer der beiden Bauern macht das Rennen zur Dame, weil der schwarze König zu weit weg ist.
    Etwas besser für Schwarz, aber auch verloren ist tatsächlich, 4. … Kxg8; 5. Lxf6 Ke8 und der schwarze König kann vorerst den alleinigen Durchmarsch der Bauern verhindern, ist aber auf dem Damenflügel gebunden. Weiß kann in Ruhe Läufer und König ins Spiel bringen. Es dauert halt ein wenig länger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.