Tag 1025 – Sinquefield Cup (8) – Caruana gestoppt

sinquefield-cup
Sinquefield Cup 2014

Fabiano Caruanas Siegesserie ist gerissen – Weltmeister Magnus Carlsen stoppt ihn in der 8.Runde des Sinquefield-Cups mit einem Remis!

Caruana wird diesen Umstand mit großem Wohlwollen, aber vielleicht auch mit ein wenig Wehmut zur Kenntnis genommen haben.

Denn einerseits sichert ihm dieses Unentschieden bereits vorzeitig den Turniersieg und somit das attraktive Preisgeld von $ 100.000, andererseits hat er auch den Weltmeister erneut am Rande einer Niederlage und mit einem möglichen 8:0 weiter aktiv Schachgeschichte schreiben zu können, wäre sicherlich auch ganz ’schick‘ gewesen… 😉

8.Runde: Fabiano Caruana – Magnus Carlsen remis

Echte Werbung für den Schachsport – wie zwei Boxer gehen die beiden Kontrahenten im offenen Schlagabtausch aufeinander los! Caruana mit dem enormen Selbstbewusstsein 7 Siege im Rücken, greift an – Carlsen, der seinerseits mit einem Gewinn seine kleinen Chancen auf den 1.Platz wahren möchte, kontert hart…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.