Tag 1831 – WM (7): Carlsen – Karjakin 3,5-3,5

2016-wm-logo

Schach-Weltmeisterschaft 2016
New York, 11.-30.Nov.
Runde 7

Karjakin – Carlsen remis

Wie gehabt – auch zu Beginn der zweiten ‚Halbzeit‘ ein Remis.
Die symmetrische Bauernstruktur ließ schon früh ’nichts Gutes‘ erahnen. Und in der Tat kann Magnus Carlsen, nach einem kleinen taktischen Intermezzo, trotz Minusbauern, das Turmendspiel mit ungleichfarbigen Läufern locker halten.

Da war der Derby-Sieg des FC in Gladbach am Samstag doch weitaus aufregender – Marcel Risse aus 35 Metern – was für ein Tor! Ups, ich schweife ab… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.